Unternehmensportrait

Zukunft braucht Visionen.
Erfolg braucht Vertrauen.

Konsequentes Wirtschaften, besondere Tatkraft und Vertrauen als Schlüsselwert

Die ImmoMa wurde 1999 von Götz M. Fluck gegründet. Am Anfang der unternehmerischen Tätigkeit stand das Immobilienmarketing in Berlin und Leipzig sowie der Vertrieb von Wohneigentum an Eigennutzer und Kapitalanleger im Zentrum. Anschließend wandelte sich unsere Unternehmung zu einem Fondsmanager für Anleger aus dem Bereich Family & Friends. An vielen Fonds war und ist die ImmoMa selbst mittelbar oder direkt beteiligt.

Konsequentes Wirtschaften, besondere Tatkraft und Vertrauen als Schlüsselwert machten die ImmoMa in Folge zu einer Erfolgsgeschichte. Unsere Expertise in den Fragen einer intelligenten Geldanlage sowie passender Portfolio- und Objektstrategien setzt seither Maßstäbe für Immobilieninvestments. Seit 2012 wirken wir auch als Asset Manager und betreuen Immobilien ganzheitlich von der strategischen Entwicklung und wertschöpfenden Gestaltung bis hin zu Verwaltung und Vertrieb.

Unsere Ziele für die kommenden zehn Jahre sehen eine Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf über 60 und ein Wachstum von 1 Mio. m² vermietbare Fläche als betreutes Immobilienvolumen im Asset Management vor. Wir erhöhen unseren Bestand kontinuierlich und schaffen damit eine effektive Langzeitperspektive unserer Angebote.

Organigramm