Bieblacher Hang
Gera

Das Anlagenobjekt befindet sich im Stadtteil Bieblacher Hang nördlich der historischen Altstadt von Gera. Der Bieblacher Hang wurde 1957 für die Wismutkumpel zur Wohnbebauung beplant und repräsentiert das erste industriell geplante und errichtete Wohngebiet in Thüringen (Bauzeit: 1960 – 1985). Es ist durch seine großzügige Flächengestaltung geprägt und in seiner charakteristischen Gestaltung einmalig in Thüringen. Das ganze Gebiet steht unter Denkmalschutz.

Adresse
Erich-Mühsam-Strasse 2-6, 8-12, Erich-Weinert-Strasse 1, 2-6, Johannes-R.-Becher-Strasse 27 – 56, Dr. Theodor-Neubauer-Strasse 2-21, W.-Majakowski-Strasse 2-12
07546 Gera
Ankauf
2019
Baujahr
1957
Sanierung
seit 2019 laufend
Vermietbare Fläche
44.625 m²
Bisherige Investitionen
4.400.000,00 €
Maßnahmen
Kernsanierung